Get Adobe Flash player
Besucherzähler
Stand seit 2005

Deine IP: 54.80.54.2
Meine IP

Uhlenbrock Decoder 36020/36030: Dieser Decoder ist für Gleichstrom- und auch Faulhaber-Motoren geeignet und beinhaltet noch einen Anschluss für ein weiteres Sound Modul (SUSI) und/oder dem LISSY Modul (LOK INDIVIDUELLES STEUERUNGS-SYSTEM).

decoder_ub36030-1decoder_ub36030-2decoder_ub31010
Decoder:
  • 36020 mit NEM 652 und 36030 mit mtc Buchse 21 pol.
  • einfacher Austausch der mfx Decoder dank mtc
  • NMRA konform
  • Mit SUSI-Schnittstelle (vierpolige Minibuchse)
  • Mit Ausgang für LISSY Mini-Sendemodule
  • Gegen Überhitzung geschützt
  • alle Ausgänge gegen Kurzschluss gesichert
  • mit Lastregelung für DCC und Motorola
  • Konventioneller Wechsel- oder Gleichstrombetrieb mit automatischer Umschaltung auf den jeweiligen Betriebsmodus
  • Gleichstrom- und Glockenankermotoren bis 1 A
  • Motoransteuerung mit 18,75 KHz
  • 14, 27, 28, 128 Fahrstufen, je nach Datenformat
  • Kurze (1-127) und lange (128-9999) Adressen
  • Min, max und mittlere Geschwindigkeit einstellbar
  • Fahrstufentabelle für 14 und 28 Fahrstufenmodus
  • Hauptgleisprogrammierung (DCC)
  • Rangiergang (halbe Gesch.) über F3 schaltbar
 Fortsetzung Decoder:
  • Anfahr-Bremsverzögerung über F4 schaltbar
  • Richtungsabhängige Beleuchtung, dimmbar, schaltbar
  • zwei Sonderfunktionsausgänge, F1 und F2, dimmbar
  • Reagiert auf ein DCC konformes Bremssignal
  • Bremsstrecken mit Gleichspannung
  • Alle CV’s sind mit Digitalgeräten der Formate DCC und Motorola zu programmieren
  • Im DCC-Betrieb programmierbar per Register, CV direkt oder Page Programmierung
  • Updatefähig durch Flash-Memory
IntelliSound:
  • günstiges Programmiergerät!
  • Intelligente Soundsteuerung mit 40 Sekunden digitalisiertem Originalsound
  • Sound der entsprechenden Fahrsituation anpasst wird
  • Generiert das Fahrgeräusch der Lok, Bremsenquietschen und Zufallsgeräusche im Stand (Zusatzaggregate, Kohlenschaufeln usw.)
  • Drei zusätzlich schaltbare Geräusche wie Pfeife, Glocke, Entkupplergeräusch oder Türwarnsignal
  • Soundänderung bei Motorlaständerungen, wie Bergauf- und Bergabfahrten; anpassbar!
  • Einstellbare Lautstärke und Stummschaltung: der Sound kann per Funktionstaste aus- und eingeblendet werden, z.B. bei Fahrten in und aus dem Schattenbahnhof
  • Eingang für einen Radumdrehungsgeber (Reedkontakt, Hallsensor) für radsynchronen Auspuffschlag bei Dampfloks
  • Wiedergabe über 3 unabhängige Soundkanäle
  • Zwei weitere Soundmodule an den Sounddecoder anschließbar, z.B. für mehrmotorige Loks
  • Auslieferung mit Lautsprecher und Resonanzkörper
  • Loksound nachladbar; diverse Sounds im Internet verfügbar (www.uhlenbrock.de)
  • IntelliSound liefert originalgetreue Geräusche, wie die Sounds von Vorbildlokomotiven.
Programmierug

Eine Sound-Programmierung ist mit dem Adapter 31010 und PC möglich.