Get Adobe Flash player
Besucherzähler
Stand seit 2005

Deine IP: 54.80.54.2
Meine IP

Der Viessmann Decoder 5245 ist ein Lastengeregelter Decoder für Gleichstrom Motoren, für das DCC und Motorola Format.

decoder_vm5246-vdecoder_vm5246-hap-5246aap-5246b
Lastengeregelter Lokdecoder DCC & MOT:
  • + mit Schnittstellenstecker nach NEM652
  • + 14, 28, 128 Fahrstufen
  • + Grösse 14mm x 25mm
  • + Dimmbare und programmierbare Lampen und Funktionen
  • + Erweiterte Funktionen F1 und F2
  • + Überstromschutz
  • – keine Hinweise gefunden, für welche Motoren welche Lastenregelungs-Einstellung zu nehmen ist. Nur eine kurze Erklärung in der Anleitung für generelle Einstellungen.
Elektrisches:
  • Motorenstrom maximal 1200 mA,
  • 150 mA pro Lichtausgang
  • Kurzschlussgesichert
  • Dimm-Funktion für Licht
Einbau:

Der Decoder kann auch für Wechselstrom Motoren mit einer Feldwicklung (Märklin) verwendet werden. Den Anschluss nehmen Sie dann wie folgt vor:

ap-524xc Diese Schaltung kann ich nicht empfehlen, eine bessere Variante ist die Feldwicklung durch einen Hamo Feldmagneten zu ersetzen. Entscheiden Sie selber.
Anschlussplan Stecker:
Pin Bezeichnung Nem 652 Märklin
1 Motor rechts Orange Blau
2 Licht hinten Gelb Gelb
3
4 Räder Schwarz Braun
5 Motor links Grau Grün
6 Licht vorne Weiss Grau
7 Decoder Spannung Blau Orange
8 Schleifer Rot Rot
Anschlussplan Kabel:
Pin Bezeichnung Nem 652 Märklin
F1 Grün Braun Rot
F2 Violett Braun Grün
Fahrverhalten:

Diesen Decoder habe ich versuchsweise in meine HAG BDe 4/4 eingebaut. Die Lastenregelung ist leider wieder ein Problem und mit der BDe 4/4 fast nicht in den Griff zu bekommen. Der Decoder ist ansonsten gut, doch erwarte ich auch von einem Hersteller, dass er auf seiner Homepage oder Anleitung für solche Problemmotoren passende Vorschläge vorweisen kann. Bei der Firma Viessmann ist zwar ein Forum eingerichtet worden, doch ist es nur durch eine Anmeldung möglich dort zu schreiben. Leider konnte ich dort keinen Hinweis auf dieses Problem finden. Schlussendlich bleibt dann nur noch selber Hand anzulegen, was dann halt auch wieder 2 – 3 Stunden in Anspruch nimmt.

Mit anderen Motoren, wie Märklin 5 Pol, ist die Lastenregelung in den Griff zu bekommen und das Fahrverhalten ist Ok. Es ist kein Ruckeln der Fahrstufen zu erkennen.

Diverses:
  • Kein Alzheimer-Effekt gefunden, verhält sich in etwa wie 60902.
  • Beim Anhalten am Berg mit einer Last von sieben Schürzenwagen aus Blech und einer Steigung von 4% hält die Lok korrekt an.