Besucherzähler
Stand seit 2005

Deine IP: 54.145.45.143
Meine IP
IP

Umbau Märklin 3309, BR 85 mit Märklin Decoder 60901/23, Fahrwerksbeleuchtung und Doppel A-Licht…

3309-13309-23309-33309-4Umbau3309

Decoder Umbau F3 und MosFet Variante sehen Sie bitte im Bereich Elektronik

Folgende Teile werden zusätzlich benötigt:

Fahrwerksbeleuchtung:
  • Fahrwerksbeleuchtung #602801
  • Befestigungsbolzen #207044
  • Isolierscheibe #721100
  • Zylinderschraube #750190

Zuerst bestehende Lok zerlegen und reinigen. Nach der Reinigung kann die Fahrwerksbeleuchtung eingebaut werden. Dazu muss eventuell die Gestängeattrappe etwas in der Mitte abgefeilt werden, damit der Print richtig aufliegt. Der Print wird mittels des Befestigungsbolzens, der Isolierscheibe und der Zylinderschraube befestigt.

Die Funktionen können nun wie folgt angeschlossen werden:
  • Der Dampfgenerator an F1
  • Die Telexkupplungen an F2
  • Die Fahrwerksbeleuchtung an F3
  • F4 ist ja bereits mit dem Rangiergang verbunden und schaltet auch das Doppel A-Licht über zwei Dioden.
Licht (flackerfrei):

Wer will kann einen isolierten Lampensockel #276770 in den bestehenden drücken. Somit ist dann auch kein flackern der Lampen mehr vorhanden.